Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos...

Ich stimme zu.

Künstler und Literaten

Vom Mäzen über die Lebensreformer zu den Literaten und Künstlern

So einfach lässt sich die Szenerie beschreiben, aber genau so komplex ist sie!

Ja, so kann man es sagen: In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts waren es die Künstler und Literaten, die das Tessin als Exil wählten, um politischer Verfolgung zu entgehen. Andere kamen der Inspiration wegen. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts fanden sich viele namhafte Personen aus Wirtschaft und Politik ein. Leider gerät die großartige kulturelle Bedeutung des Tessin immer mehr in Vergessenheit, doch Spuren gibt es noch überall. Man muss sie nur suchen...

Eine Spurensuche der besonderen Art!

 

Information

  • Die Seiten "Künstler, Literaten und Mäzene" werden von einer aus Privatpersonen bestehenden Arbeitsgruppe administriert und reiseziel-tessin.de freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Sollten Sie Fragen zu Künstlern, Literaten und Mäzenen des Tessin haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an arteticino[at]reiseziel-tessin.de

 

Literaten, Lebensreformer, Künstler des Tessin:

Hermann Hesse, Thomas Mann, Golo Mann, Hugo Ball, Erich Maria Remarque, Alfred Andersch, Max Frisch, Berthold Brecht (einige Jahre), Michail Alexandrowitsch Bakunin, Ruth Niehaus, O. W. Fischer, Marianne Hold, Martin Böttcher, Peter Kraus, Peter Alexander, Nadja Tiller, Walter Giller, Helmut Zacharias, Ivan Desny, Brigitte Helm, Vico Torriani, Theodor Plievier, Marianne von Werefkin, Gustav Fröhlich, Herbert Fleischmann, Günther Weisenborn, Franziska Gräfin zu Reventlow, Stefan George (Edmund Lorm und Ruchus Herz), Jürgen Thorwald, Eugen d’Albert, Georges Baklanoff, Georg Kaiser, Alexander Moissi, Paulette Goddard, Kurt Hoffmann, Bruno Walter, Caterina Valente, Silvio Francesco

Wissenschaftler:

Károly (Karl) Kerényi, Richard Willstätter

sonstige:

Otto zu Windisch-Graetz, Rudolf Caracciola, Clay Regazzoni